Familienbildungsstätte Elmshorn

Titelbild Sulawiki


Beratung in der FBS

Wenn Sie Fragen haben als Eltern in den ersten drei Lebensjahren Ihres Kindes, stehen Ihnen unsere Fachdozentinnen im Rahmen unserer Eltern-Kind-Kurse zu beratenden Gesprächen zur Verfügung.
Darüber hinaus bietet Ihnen unser kompetentes Beratungsteam Gespräche an, wenn Sie eine ausführliche Beratung wünschen. Manchmal kann es hilfreich sein, sich mit einer neutralen dritten Person zu unterhalten, die andere Aspekte eines Problems wahrnimmt.
Termine sind kurzfristig möglich und können über das FBS-Büro vereinbart werden (0 41 21/491 61-0).

Beratung durch FRAU&BERUF

Am 7.11.17 können Sie bei uns im Haus kostenfreie Beratung durch Frau&Beruf in Anspruch nehmen. Das Angebot richtet sich an Frauen in oder nach der Erziehungszeit der Kinder, die eine neue berufliche Perspektive suchen. Fragen zu Ausbildung in Teilzeit, Weiterbildungen und Umschulungen können beantwortet werden, aber auch ganz allgemein: wo geht die berufliche Reise im nächsten Abschnitt hin.
Terminvereinbarungen bitte unter der Nummer: 491 61 12 bei Vanessa Mangels

Pädagogische Beratung von Eltern, mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr


Ihr Kind lässt Sie keine Nacht in Ruhe durchschlafen oder durchlebt Trotzphasen, denen Sie scheinbar nicht gewachsen sind? Oder Sie haben andere Fragen oder Sorgen, die Sie besprechen möchten? Martina Rheinländer, Elternberaterin, bietet eine persönliche Beratung an und sucht mit Ihnen Lösungen für die vorhandenen Probleme. Terminabsprache nach Vereinbarung über das FBS-Büro.
Gebühr: 25 € / 60 Minuten.

Beratung für Eltern, die eine Tagesmutter /-vater suchen


Sie benötigen für Ihr Kind eine Kinderbetreuung mit sehr flexiblen Zeiten? Elisabeth Pauls, Dipl.Sozialpädagogin, und Susanne Ehlers, Dipl.Sozialpädagogin, beraten Sie telefonisch, vereinbaren mit Ihnen ein persönliches Gespräch und vermitteln Ihnen ggf. eine Tagesmutter. Sie erreichen sie direkt unter 0 41 21/491 61-23: Montag, 11.00 - 14.00 Uhr, Dienstag, 13.00–16.00 Uhr + Donnerstag, 19.00–21.00 Uhr.

Beratung bei Lernproblemen und Verhaltensauffälligkeiten


Für folgende Bereiche können Sie eine Beratung durch Dr. Miroslawa Britzkow, Pädagogisch-psychologische Beraterin, in Anspruch nehmen: Lese- und Rechtschreibschwäche, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen, Selbstorganisation beim Lernen, Strukturierung der Hausaufgaben, oppositionelles Verhalten, Unsicherheit, Ängste, Stress, Teilleistungsstörungen, ADS/ADHS. In der Beratung werden die vorhandenen Schwierigkeiten analysiert und pädagogische Unterstützung, Empfehlungen und individuelle Betreuung angeboten. Die Beratung findet statt:
Habichtweg 1, 25337 Elmshorn. Sie können bei Dr. M. Britzkow, 04121/ 783 90 einen Termin vereinbaren.
Gebühr: 25 € / 45 Minuten.

Beratung für Eltern mit gesundheitlichen Einschränkungen


Chronisch kranke und behinderte Eltern stehen vor Hindernissen und besonderen Problemen im Alltag. Es muss nicht zu Spannungen, Ausfällen und Verzicht kommen! Ilma Burger-Wagner, Behindertenberaterin und ausgebildete Peer-Counselorin (ISL) informiert, unterstützt und begleitet betroffene Familien. Sie erreichen sie für eine telefonische Beratung: Di. 10.00-12.00 Uhr und Do. 16.00-18.00 Uhr unter der Telefonnummer 04122/977 914. Auch eine persönliche Beratung ist möglich und kann telefonisch mit Frau Burger-Wagner vereinbart werden. Diese findet in den Räumen der FBS statt (Kosten: 30 € / 60 Min.), die zum großen Teil barrierefrei sind und auch mit Rollstuhl besucht werden können. Fahrdienste können nach Absprache organisiert werden

Haben Sie Fragen zu Neurodermitis und Allergien?


Fachliche Auskunft erteilt telefonisch: Rosa Freimuth-Krämer, Telefon-Nr. 04121/ 858 70.