Familienbildungsstätte Elmshorn

Titelbild Sulawiki


Erziehung

Babysitter gesucht

Für Jugendliche ab 14 Jahre
Sehr oft rufen Eltern in der FBS an und bitten um Vermittlung eines Babysitters. Wenn Ihr Lust habt, bereiten wir Euch in diesem Babysitter-Kurs auf die neue Aufgabe vor. Ihr könnt lernen, wie gewickelt, gefüttert, Essen zubereitet oder auch getröstet wird. Außerdem lernt Ihr Spiele, Lieder oder Mal- und Bastelangebote kennen, die Euch dabei helfen, die Zeit mit „Euren“ Kindern fröhlich zu verbringen. Am Ende des Kurses erstellen wir eine Babysitter-Liste mit Euren Namen, die wir dann anfragenden Eltern weitergeben. Ihr startet von 10.00 bis 12.00 Uhr, dann gibt es eine gemeinsame Mittagspause, und von 12.30 bis 14.30 Uhr geht es weiter mit dem Babysitter-Kurs. Vereinbarungen über die Tätigkeit als Babysitter trefft Ihr mit den Eltern der Kinder. Ihr seid nicht über die FBS versichert.
Mitzubringen: kleiner Imbiss für die Mittagspause.
P052.
Martina Rheinländer
Samstag, 24. 03., FBS, Raum 2, 10.00 Uhr – 14.30 Uhr
Gebühr: 24 €


Familienfrühstück mit Biss

Mit diesem Angebot laden wir Sie und Ihre Kinder zu einem gemütlichen Familienfrühstück zu uns in die Familienbildungsstätte ein. Im Anschluss haben die Kinder die Möglichkeit, unter Aufsicht im Nebenraum zu spielen, während sich die Eltern in Ruhe über verschiedene Alltags- und Erziehungsthemen austauschen können. Vanessa Mangels, Dipl. Pädagogin, wird den Austausch begleiten. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Anzahl der teilnehmenden Kinder an, das Alter der Kinder ist nicht wichtig. Jedes Frühstück kann einzeln besucht werden und kostet 5 € pro Familie.

P053.
GUTE VORSÄTZE
Samstag, 13. 01. / 10.00 – 12.00 Uhr / FBS, Raum 2
Das neue Jahr beginnt - was können wir uns im Umgang mit unserer Familie vornehmen? Was wollen wir verändern? Welche Strukturen können wir durchbrechen? Wir tauschen uns über hilfreiche Anregungen für einen guten Start ins neue Jahr aus.


P054.
ALLTAGSORGANISATION/ZEITMANAGEMENT
Samstag, 03. 02. / 10.00 – 12.00 Uhr / FBS, Raum 2
Wer kennt das nicht? – Der Tag hat nur 24 Stunden und irgendetwas bleibt immer liegen. Dazu noch der hohe Anspruch, allem gerecht zu werden. Doch alles unter einem Hut zu bringen ist gar nicht so leicht. Wir tauschen Tipps und Tricks aus, wie der Familienalltag in Zukunft etwas geordneter ablaufen kann.


P055.
LOB UND TADEL
Samstag, 03. 03. / 10.00 – 12.00 Uhr / FBS, Raum 2
Wir werden alle gerne gelobt und ungerne kritisiert. Beides gehört zum Familienalltag dazu. Aber funktioniert Erziehung immer nur mit Schimpfen und Loben? Bestrafen und Belohnen? Welche Alternativen haben wir? Kann man auch zu viel Loben?


P056.
GESCHWISTERRIVALITÄT
Samstag, 05. 05. / 10.00 – 12.00 Uhr / FBS, Raum 2
Wer hat welche Rolle und warum? Sind Nesthäkchen immer verwöhnt und hat das mittlere Kind es immer schwer? Die Großen übernehmen schnell Verantwortung – die Kleinen ruhen sich darauf aus. Geschwister können nerven, sind aber auch die besten Verbündeten und vor allem lebenslange Begleiter. Gemeinsam finden wir heraus, wie man mehr Verständnis haben kann und was wir für einen harmonischeren Alltag tun können.


P057.
JUNGS & MÄDELS
Samstag, 02. 06. / 10.00 – 12.00 Uhr / FBS, Raum 2
Jungs raufen und Mädchen spielen mit Puppen. Mädchen können malen und Jungs sind gut im Sport. Wir wollen darüber diskutieren, warum diese Stereotypen existieren und was wir machen können, um Jungs und Mädels gleichermaßen fit zu machen.


Das Familienfrühstück wird durch den Förderverein der Familienbildungsstätte mit einer Spende finanziell unterstützt.



Liebe verdoppeln und dann durch 2... !?

Wenn das zweite Kind kommt
Viele Eltern fragen sich während der Schwangerschaft mit dem zweiten Kind: „Wie schaffen wir es, beiden Kindern gerecht zu werden? Wie wird sich unser großes Kind fühlen? Zurückgesetzt, weniger geliebt, entthront?“ Aber ist ein schlechtes Gewissen hilfreich für den Start in den neuen Lebensabschnitt? Oder schafft diese neue Situation nicht vielmehr eine Chance auch für das große Kind? An diesem Abend wird Martina Rheinländer mit Ihnen zusammen diese Fragen erörtern und Lösungswege aufzeigen, wie der Start mit dem zweiten Kind harmonisch gelingen kann.
P058.
Martina Rheinländer
Dienstag, 23. 01., FBS, Raum 3, 19.30 – 21.30 Uhr
Gebühr: 2 €


Gib das her, blöde Mama!

Für Eltern mit Kindern von 3 bis 6 Jahren
Müssen wir Eltern uns alles gefallen lassen? Provokationen, Grenzüberschreitungen und immer wieder das Austesten bestehender Regeln – da kann einem schon mal der Kragen platzen! Wir vermitteln den Kindern durch unser Handeln wichtige Werte. Der Film „Freiheit in Grenzen“ zeigt alltägliche Konfliktsituationen und bietet unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten an. Vor allem geht es darum, das eigene Verhalten zu beobachten und den Kindern ein möglichst gutes Vorbild zu sein. Ein Abend, der Lust machen wird, sich mit neuem Mut an den Erziehungsalltag zu trauen.
P059.
Martina Rheinländer
Donnerstag, 03. 05., FBS, Raum 2, 19.30 – 21.30 Uhr
Gebühr: 2 €

Unsere Erziehungsangebote werden durch den Förderverein der Familienbildungsstätte mit einer Spende finanziell unterstützt und können daher für eine geringe Gebühr angeboten werden.
Druckversion | Seite aktualisiert am 19.12.2017 09:41:19
Website made by Sulaweb    Login