Familienbildungsstätte Elmshorn

Titelbild Sulawiki


Kurse in Barmstedt

Mama fit – Baby mit

Für Mütter nach der Entbindung mit Babys bis 12 Monaten
Sie möchten nach Schwangerschaft und Entbindung Ihre Fitness und Belastbarkeit wieder aufbauen, Ihr Baby aber nicht in fremde Hände geben? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig! Nach Schwangerschaft und Entbindung ist es wichtig, die Rücken-, Bauch- und Beckenbodenmuskulatur wieder zu stärken und damit Haltungsschäden vorzubeugen. Karola Beck-Hormann bietet Ihnen speziell zu diesen Themen ausgewählte Übungen an. In einer kleinen Gruppe (max. 8 Teilnehmerinnen mit Babys) trainieren Sie Beweglichkeit und Ausdauer, und Sie haben die Möglichkeit, sich mit anderen Müttern auszutauschen.
Mitzubringen: Handtuch, Getränk.
P169.
Karola Beck-Hormann
montags, fortlaufend, je 10 Veranstaltungen, 10.00 – 11.00 Uhr
Physiopraxis, Große Gärtnerstr. 20, 25355 Barmstedt
Gebühr: je 68 €


Prager Eltern-Kind Programm: PEKiP

Für Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr
In der PEKiP-Gruppe treffen sich einmal wöchentlich Eltern mit Babys von der 6. Lebenswoche an bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres. Das Baby hat die Möglichkeit, sich ohne Kleidung in einer warmen Umgebung wohlzufühlen und zu bewegen. Die Eltern haben Zeit, die Bedürfnisse ihres Kindes wahrzunehmen und durch individuelle Spiel- und Bewegungsanregungen die natürliche Entwicklung zu unterstützen. Dabei gehen wir immer vom Kind und seinen momentanen Bedürfnissen aus. Die Babys knüpfen erste soziale Kontakte. Die Eltern erhalten Informationen zu allen Themen „rund ums Baby“, wie z.B. die Entwicklung ihres Kindes, die Ernährung etc.. Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich in der Gruppe über Erziehungsfragen und Erlebnisse in der neuen Lebenssituation auszutauschen. Während der Schulferien wird pausiert.
Mitzubringen:
leichte Kleidung, 2 Handtücher, Getränk.
P170.
Anja Halder
dienstags, fortlaufend, je 10 Veranstaltungen, Jugendbildungsstätte, Düsterlohe 5, Barmstedt
09.00 – 10.30 Uhr
Gebühr: je 84 € (mtl. Bezahlung möglich)


Prager Eltern-Kind Programm: PEKiP

Für Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr

Angebot siehe Kurs-Nr. P170.

P171.
Anja Halder
dienstags, fortlaufend, je 10 Veranstaltungen, 10.45 – 12.15 Uhr
Weiteres Kurs-Nr. P170.


Babytreff in Barmstedt

Für Eltern und Kinder bis 1 1/2 Jahre
An diesem Vormittag geht es ausschließlich um Sie und Ihr Kind. Die Erwachsenen tauschen Tipps und Erfahrungen aus und erhalten Antworten auf Fragen, die sich aus der neuen Familiensituation ergeben. Die Babys bekommen Anregungen durch altersgerechtes Spielmaterial und nehmen im Rahmen ihrer Möglichkeiten erste Kontakte zu anderen Kindern auf. Ihre Anmeldung ist nicht erforderlich, Sie und Ihr Baby sind jederzeit herzlich willkommen.
Dieses Angebot ist gebührenfrei, da der Kreis Pinneberg die Kosten übernimmt. Während der Ferien wird pausiert.
P172.
Tabea Ziemke
donnerstags, ab 11. 01., fortlaufend, wöchentlich, Jugendbildungsstätte, Düsterlohe 5, Barmstedt
9.00 – 10.15 Uhr
Gebühr: keine


Der bewegte Mini-Club

Für Eltern und Kinder von 1 1/2 bis 3 Jahren
Gemeinsam mit anderen Kindern und ihren Müttern oder Vätern wollen wir spielen, toben, staunen, matschen und dabei tolle neue Erfahrungen machen. Zusammen mit ihren Eltern können die Kinder über eigenständige Bewegungen wie z.B. drehen, klettern, kriechen, hüpfen, springen, rutschen oder balancieren ihre motorischen Fähigkeiten entdecken und ausbauen. Und wie „nebenbei“ werden mit den Bewegungen auch die sprachlichen, geistigen und sozial-emotionalen Fähigkeiten gestärkt. Dabei er-fassen, be-greifen und ver-stehen Kinder spielerisch sich und die Welt. Eine anregende Umgebung, ein angemessener Frei-Raum und eine kleine, liebevolle Gemeinschaft unterstützen ihr individuelles Spiel. Ergänzt wird die Stunde mit kleinen Liedern, Fingerspielen und einem wechselnden Mal- oder Bastelangebot. Nebenbei ist für die Erwachsenen auch Zeit, Erfahrungen auszutauschen und Fragen zu stellen. Während der Ferien wird pausiert.
P173.
Tabea Ziemke
donnerstags, ab 17.5., fortlaufend, 8 Veranstaltungen, Jugendbildungsstätte, Düsterlohe 5, Barmstedt
10.30 – 11.45 Uhr
Gebühr: 34 €


Wenn der Alltag mit Kindern schwierig wird

Vortrag mit anschließender Diskussion
Kinder erziehen ohne zu schimpfen und zu schreien, ohne täglichen „Kleinkrieg“ beim Aufräumen, Essen, Schlafengehen… kann das gehen? Sie erfahren Methoden aus dem Kommunikationstraining, wie z.B. „aktives Zuhören“ und „Ich-Botschaften“ funktionieren. Sie können an diesem Abend mit den anderen Teilnehmer/innen kreativ üben, um die neuen Methoden zuhause mit Ihren Kindern auszuprobieren, damit Sie den Alltag wieder gelassener meistern.
P174.
Martina Rheinländer
Dienstag, 20. 03., Ev. Kindertagesstätte, Bahnhofstr. 20, Barmstedt, 19.30 – 21.30 Uhr
Gebühr: 2 €


Typisch Jungs...?

Eltern und Söhne - eine ganz besondere Herausforderung
Raufen, schubsen, brüllen, Sprüche klopfen... so stellen sich Jungs oft selbst dar, als wollten sie demonstrieren, dass sie das „stärkere“ Geschlecht sind. Die Medien berichten im Zusammenhang mit Jungen oft von Gewalt, Chaos und schlechten Schulleistungen. Leben Jungen wirklich auf der falschen Spur? Nein! Sie verfügen über ein großes Potential außergewöhnlicher Fähigkeiten. Auf der Suche nach ihrer Identität haben Jungs es oft nicht leicht. Wie kann es uns Eltern gelingen sie zu verstehen und zu fördern? Was brauchen sie, um sich gut entwickeln zu können? Wie können wir unsere Jungs stärken, damit sie ihre Fähigkeiten einsetzen können? Heiko Brandt wird versuchen, gemeinsam mit Ihnen, Antworten auf Ihre Fragen zu finden.
P175.
Heiko Brandt
Donnerstag, 07. 06., Ev. Kindertagesstätte, Bahnhofstr. 20, Barmstedt, 19.30 – 22.00 Uhr
Gebühr: 2 €


Kindergeburtstage wieder zu Hause feiern

Partyideen für Kinder von 4 bis 11 Jahren
Kinder sind stolz und überglücklich, wenn sie wieder ein Jahr älter werden! Damit der Kindergeburtstag ein unvergessliches Erlebnis wird, steigt der Druck vieler Eltern, immer mehr und Neues anzubieten. Aber, ist das wirklich im Interesse der Kinder? An diesem Abend geht es um Geburtstagsfeiern, die wieder zuhause stattfinden und „trotzdem“ zum Riesenspaß werden können. Tanja Reß stellt Ihnen praktische Beispiele vor, die Sie auch im Winter oder bei schlechtem Wetter zuhause schnell und einfach umsetzen können. Ob z.B. Weltall, Fantasiereise, Unterwasserwelt oder Olympische Spiele, mit einem Motto geben Sie der Feier einen Rahmen. Zusätzlich gibt es einige hilfreiche organisatorische Hinweise zur Planung, damit die Geburtstagsfeier allen Freude macht.
P176.
Tanja Reß
Mittwoch, 24. 01., Ev. Kindertagesstätte, Bahnhofstr. 20, Barmstedt, 19.30 – 21.30 Uhr
Gebühr: 2 €


Die Angebote P174, P175 und P176 werden vom Förderverein der Familienbildungsstätte finanziell unterstützt und können daher für eine geringe Gebühr angeboten werden.



*Wirbelsäulengymnastik

Prävention für Männer und Frauen
Rückenleiden entstehen häufig durch Bewegungsmangel und einseitige Belastungen. Bei der Wirbelsäulengymnastik geht es hauptsächlich darum, die Muskulatur um die Wirbelsäule wieder aufzubauen. Da wir im Alltag und Beruf häufig viel Zeit im Sitzen verbringen, verkümmern diese Muskeln. Verspannungen, Fehlhaltungen und Schmerzen können die Folge sein. Karola Beck-Hormann zeigt Übungen zur Stärkung der Rücken- und Bauchmuskulatur, zur Verbesserung der Beweglichkeit der Wirbelsäule, der Kraft und Koordination. Zudem lernen Sie Übungen kennen, die Fehlhaltungen und damit Beschwerden vorbeugen können. In einer Kleingruppe (max. 8 Teilnehmer_innen) erhalten Sie auch Tipps für rückengerechtes Verhalten in Ihrem Alltag und Beruf.
Mitzubringen: Handtuch, Getränk.
P177.
Karola Beck-Hormann
dienstags, ab 20. 02., 10 Veranstaltungen, Große Gärtnerstr. 20, Barmstedt, 10.00 – 11.00 Uhr
Gebühr: 88 €


*Fitness – keine Frage des Alters

Wirbelsäulengymnastik für Männer und Frauen ab 50 Jahre
Mit zunehmenden Jahren ist es wichtig, besonders die Muskulatur zu stärken, um Gelenke und Rücken zu entlasten, die Beweglichkeit zu trainieren und sogar zu verbessern. Um z.B. Stürzen vorzubeugen kann es helfen, das Gleichgewicht und die Koordination zu schulen, um damit die Reaktionsfähigkeit zu erhalten. Wenn Sie bereits Beschwerden haben sollten, wird Karola Beck-Hormann darauf eingehen und Ihnen auch Empfehlungen für Ihren Alltag geben. Diese individuelle Abstimmung der Übungen ist möglich, da der Kurs in einer Kleingruppe bis max. 8 Teilnehmer_innen angeboten wird.
Mitzubringen: Handtuch, Getränk.
P178.
Karola Beck-Hormann
mittwochs, ab 21. 02., 10 Veranstaltungen, Große Gärtnerstr. 20, Barmstedt, 10.00 – 11.00 Uhr
Gebühr: 88 €

Die mit Sternchen gekennzeichneten Kurse sind zertifizierte Präventionsangebote und werden von einigen Krankenkassen.


Mini-Niedrigseilgarten

Für Kinder von 2 bis 4 Jahren mit Vater oder Mutter
Hier erwartet Euch ein Bewegungsnachmittag in der Natur. Nach einem kurzen Kennenlernen beginnt Ihr, gemeinsam mit Papa oder Mama und natürlich mit Tabea, einen Mini-Seilgarten zu bauen und dann geht’s auch schon los! Ihr könnt spielen, toben, schaukeln, kraxeln und balancieren so viel Ihr mögt. Und wenn Ihr Euch etwas noch nicht so richtig alleine traut, dann gibt Papa oder Mama bestimmt gerne Hilfestellung.
Mitzubringen: wetterfeste Kleidung, Getränk.
P179.
Tabea Ziemke
Mittwoch, 11. 04., Jugendbildungsstätte, Düsterlohe 5, Barmstedt, 15.00 – 16.30 Uhr
Gebühr: 12 € (1 Erw. + 1 Kind)


Mini- Niedrigseilgarten

Für Kinder von 2 bis 4 Jahren mit Vater oder Mutter

Angebot siehe Kurs-Nr. P179.

P180.
Tabea Ziemke
Donnerstag, 02. 08.
Weiteres Kurs-Nr. P179


Abenteuer Niedrigseilgarten

Für Kinder von 4 bis 6 Jahren
Lust auf ein Abenteuer im Niedrigseilgarten? Schaukeln, kraxeln und balancieren in frischer Luft macht Spaß, besonders wenn Ihr vorher mit Tabea gemeinsam überlegt, wie und wo Eure Kletternetze im Wald geknüpft werden sollen. Nach einem kurzen Kennenlernen beginnt Ihr den Seilgarten zu bauen. Zusammen könnt Ihr dann Eure kleine Kletterlandschaft ausprobieren, darauf toben und spielen. Es erwartet Euch ein interessanter Nachmittag, denn mit Seilen auf dem Boden ausgelegt und mit vielen Materialien aus der Natur kombiniert, ergeben sich noch mehr tolle Spielmöglichkeiten. Bei Dauerregen muss der Kurs leider ausfallen.
Mitzubringen:
wetterfeste Kleidung, Getränk, kleiner Imbiss.
P181.
Tabea Ziemke
Montag, 9. 04., Treffpunkt: kl. Parkplatz Rantzauer See/Spielplatz, 15.00 – 17.00 Uhr
Gebühr: 12 €


Abenteuer Niedrigseilgarten

Für Kinder von 4 bis 6 Jahren

Angebot siehe Kurs-Nr. P181.

P182.
Tabea Ziemke
Dienstag, 31. 07.
Weiteres Kurs-Nr. P181.


Klettermax und Schaukelfee

Für Mädchen und Jungen von 6 bis 9 Jahren
Ferienende… und Du hast Lust, diesen Vormittag im Freien ordentlich zu klettern und zu schaukeln? Diesmal aber nicht auf einem normalen Spielplatz, sondern in einer selbstgebauten Kletterlandschaft! Nach einem kurzen Kennenlernen startet Ihr zu einem Platz unter Bäumen, um Euch dort mit Seilen und anderen Hilfsmitteln eine richtig interessante Kletterlandschaft zu knüpfen. Gemeinsam mit Tabea plant Ihr Eure Wackelbrücken und Schaukeln zum Toben und Spielen. Ganz nebenbei lernt Ihr nützliche Knoten kennen und anzuwenden. Bei Starkregen muss der Kurs kurzfristig abgesagt werden.
Mitzubringen:
wetterfeste Kleidung, Getränk, kleiner Imbiss.
P183.
Tabea Ziemke
Freitag, 13. 04., Treffpunkt: kl. Parkplatz Rantzauer See/Spielplatz, 9.30 – 12.00 Uhr
Gebühr: 15 €


Klettermax und Schaukelfee

Für Mädchen und Jungen von 6 bis 9 Jahren

Es sind Ferien... und Du hast Lust....
Angebot siehe Kurs-Nr. P183.

P184.
Tabea Ziemke
Mittwoch, 01. 08.
Weiteres Kurs-Nr. P183.


Der Club der Bauernhof-Kinder

Für Mädchen und Jungen im Grundschulalter
Ihr trefft Euch regelmäßig jeden letzten Dienstag im Monat auf Marinas Bauernhof, um gemeinsam Spaß zu haben und die Natur zu erleben. Im Laufe der Zeit lernt Ihr die Ziegen, Katzen, Hühner, Kühe und Ponys besser kennen. Durch den Kreislauf der Natur verändert sich das Leben auf dem Hof, im Wald und auf den Feldern, damit erwartet Euch monatlich etwas Neues und Anderes. Natürlich sind auch die „Aufgaben“ auf dem Hof im Winter andere als im Frühjahr und Sommer. Pflanzen und säen und dann ernten. Lustige Hof-Spiele und Abenteuer erwarten Euch an folgenden Dienstagen: 27. 02. /27. 03. /24. 04. / 29. 05. /26. 06.
Mitzubringen:
Wetterfeste Kleidung, feste Schuhe, Getränk.
P185.
Marina Wähling
jeden letzten Dienstag im Monat, ab 27. 02. Bauernhof Wähling Großendorfer Str. 42, Barmstedt
5 Veranstaltungen, 15.00 – 17.00 Uhr
Gebühr: 60 €, Material: 2 € bar


Auf den Spuren der Apachen - die Indianer sind los!

Ferienspaß für Grundschulkinder
Ein Ferientag mit viel fröhlichem Indianergeheul, „Kriegsbemalung“, Lasso schwingen und natürlich auf dem Rücken kleiner Pferde. Bei Marina auf dem Hof könnt Ihr an diesem Nachmittag die Ponys ganz nah erleben, streicheln, riechen und füttern, striegeln, am Strick führen und natürlich auch reiten. Marina erzählt Euch viel Wissenswertes über Ihre kleinen Pferde und Ihr dürft die Ponys sogar bemalen. Dann heißt es für Euch aufsitzen und los geht’s! Marina führt Euch beim Reiten sicher über die „Prärie“. Und wenn Ihr mutig seid, könnt Ihr auch kleine Indianerkunststücke auf dem Rücken eines Ponys ausprobieren. Ein kleines Lagerfeuer sorgt für Stimmung und Wärme und Ihr könnt Euch Marshmallows rösten.
Mitzubringen: unbedingt Helm und Gummistiefel, hoftaugliche Kleidung, Regenjacke, Getränk.
P186.
Marina Wähling
Donnerstag, 05. 04., Bauernhof Wähling, Großendorfer Str. 42, Barmstedt, 14.00 – 17.00 Uhr
Gebühr: 7 € , Material: 1 € bar


Hopp, hopp, hopp – Pony lauf‘ Galopp

Für kleine Pferdefans von 4 bis 7 Jahren
Ponys sind die „lütten“ Verwandten der großen Pferde und an diesem Nachmittag könnt Ihr sie auf dem Hof ganz nah erleben, streicheln, riechen und füttern, striegeln, am Strick führen und natürlich auch reiten. Marina erzählt Euch viel Wissenswertes über ihre Ponys und longiert Euch beim Reiten sicher über den Platz. Etwas ganz Besonderes werden die Spiele auf dem Rücken der Ponys sein, „Eierlaufen“ oder Slalomreiten. Lasst Euch überraschen!
Mitzubringen: unbedingt Helm und Gummistiefel, hoftaugliche Kleidung, Regenjacke, Getränk.
P187.
Marina Wähling
Donnerstag, 15. 03., Bauernhof Wähling, Großendorfer Str. 42, Barmstedt, 15.00 – 17.00 Uhr
Gebühr: 5 €


Hopp, hopp, hopp – Pony lauf‘ Galopp

Für kleine Pferdefans von 4 bis 7 Jahren

Angebot siehe Kurs-Nr. P187.

P188.
Marina Wähling
Donnerstag, 07. 06.
Weiteres Kurs-Nr. P187.


Ponys für die „ganz Lütten“

Für Kinder von 2 bis 4 Jahren und (Groß-) Vater oder Mutter
Die ersten Erfahrungen mit einem Pony und einer vertrauten Begleitperson kann zu zweit besonders intensiv werden. Gemeinsam die Nähe und Wärme des Pferdes spüren, berühren, streicheln, striegeln und führen. Jedes Kind kann sich vorsichtig in seinem Tempo an das Pony herantasten. Nach dem ersten Kennenlernen darf natürlich auch geritten werden, alleine, geführt von dem Erwachsenen oder auch zu zweit auf dem Rücken eines kleinen Pferdes. Marina beantwortet gerne alle Fragen, gibt Hilfestellung und baut sogar einen kleinen Parcours für die „Mutigen“ auf.
Mitzubringen: unbedingt Helm und Gummistiefel, hoftaugliche Kleidung, Regenjacke, Getränk.
P189.
Marina Wähling
Samstag, 21. 04., Bauernhof Wähling, Großendorfer Str. 42, Barmstedt, 15.00 – 17.00 Uhr
Gebühr: 7 € (1 Erw. + 1 Kind)


Forschen und experimentieren mit Luft

Für Mädchen und Jungen von 7 bis 10 Jahren
Luft ist überall, aber Du kannst sie nicht sehen – oder vielleicht doch? Du kannst Luft spüren, mit ihr Musik machen, Gegenstände bewegen und sogar Schiffe antreiben! Luft ist ganz schön stark! An diesem Nachmittag wird Tanja viele verschiedene Experimente rund um das Thema Luft mit Euch machen. Ihr erforscht , wie stark Luft wirklich ist und was Ihr noch alles mit Luft machen könnt.
Mitzubringen: kl. Imbiss, Getränk.
P190.
Tanja Reß
Freitag, 16. 02., Jugendbildungsstätte, Düsterlohe 5, Barmstedt, 15.00 – 17.00 Uhr
Gebühr: 12 € , Material: 2 € bar


Spürnasen aufgepasst!

Für kleine „Detektive“ von 6 bis 9 Jahren
Scharf beobachten, Spuren sichern, Geheimschriften entziffern, Fallen stellen und super kombinieren gehören zu den Fähigkeiten, die gute Geheimpolizisten beherrschen müssen. Beim ersten Treffen wird Tanja Euch einen kleinen Einblick in die geheimnisvolle Welt der Detektivarbeit geben. Am zweiten Nachmittag heißt es dann: XXX…. ermitteln Sie! Und am Ende habt Ihr mit Euren Erfahrungen vom ersten Treffen einen Fall gemeinsam gelöst und den Täter sicherlich überführt. „Die Pfefferkörner“ gratulieren Euch!
Mitzubringen: Schuhkarton, Getränk, kleiner Imbiss.
P191.
Tanja Reß
freitags, ab 27. 04., 2 Veranstaltungen, Jugendbildungsstätte, Düsterlohe 5, Barmstedt
15.00 – 17.00 Uhr
Gebühr: 24 €, Material: 1,50 € bar


Juhu, wir spinnen! Von der Rohwolle zum Faden

Für Kinder ab 9 Jahre und (Groß-) Eltern
Dieser „Schnupperkurs“ beginnt für Euch tatsächlich mit dem Schnuppern, Fühlen und Anschauen eines Rohvlies vom Schaf und Stefanie wird Euch das Wichtigste über die Verarbeitung erzählen. Danach werdet Ihr die ungewaschene Rohwolle gründlich reinigen und „kämmen“ oder kardieren. Dadurch wird die Rohwolle aufgelockert und von restlichen Schmutzteilchen befreit. So lässt sie sich dann zu einem Faden verspinnen. An diesem Tag lernt Ihr auch ein Spinnrad kennen. Eure ersten Fäden werdet Ihr allerdings mit einem Stöckchen spinnen. Natürlich könnt Ihr diese dann mit nach Hause nehmen und vielleicht etwas daraus häkeln, knüpfen oder flechten. Neugierig geworden? Stephanie freut sich auf Euch.
Mitzubringen: Robuste Kleidung, kleiner Imbiss, Getränke.
P192.
Stefanie Kruth
Samstag, 16. 06., Jugendbildungsstätte, Düsterlohe 5, Barmstedt, 11.00 – 15.00 Uhr
Gebühr: 32 € (1 Erw. + 1 Kind), Material: 5 € bar


Von der Rohwolle zum Faden

Einführung in das Spinnen
Sie haben Lust, das vielseitige Naturmaterial Wolle näher kennenzulernen und vielleicht zu Ihrem neuen Hobby zu machen? Stefanie Kruth stellt Ihnen an diesem Tag den Werdegang vom Rohvlies des Schafes über das Waschen und Kardieren der Rohwolle bis hin zu den unterschiedlichen Möglichkeiten des Spinnens vor. Der Faden kann mit einem Stöckchen, einer Handspindel oder einem Spinnrad gesponnen werden. Nachdem Sie selbst die Rohwolle gründlich gewaschen und kardiert haben geht’s ans Spinnen. Während einer kleinen gemeinsamen Mittagspause bleibt genügend Zeit für Ihre Fragen und nette Gespräche unter „Spinnern“.
Mitzubringen: Robuste Kleidung, kleiner Imbiss, Getränke.
P193.
Stefanie Kruth
Samstag, 28. 04., Jugendbildungsstätte, Düsterlohe 5, Barmstedt, 11.00 – 17.00 Uhr
Gebühr: 42 €, Material: 5 € bar


Spannendes Ferienerlebnis im Wald

Für Mädchen und Jungen im Grundschulalter
Die Frühjahrsferien sind eine gute Gelegenheit, drei erlebnisreiche Vormittage in der Natur zu verbringen. Habt Ihr Lust, den Spuren der Indianer zu folgen? Wie haben Sie gelebt, was haben sie gegessen und was gespielt? Ihr werdet, wie die Indianer Farben herstellen und damit…??? Tanja hat für Euch wieder viele Ideen in ihrem Jagdbeutel. Gemeinsam schleicht Ihr erst durch den Wald, um dann mit lautem Indianergeheul eine Lichtung zu erobern. Vielleicht baut Ihr dort ein Tipi, raucht eine Friedenspfeife oder begegnet einem Bison? Na, Spannung genug? Ein gemeinsames Picknick gehört jeden Tag genauso dazu wie Spiel, Spaß, Abenteuer und viel Bewegung. Eine Geschwisterermäßigung ist bei diesem Angebot leider nicht möglich.
Mitzubringen:
gesunde Verpflegung, wetterfeste Kleidung.
P194.
Tanja Reß
Dienstag, 10. 04. bis Donnerstag 12. 04., Treffpunkt: Kl. Parkplatz Rantzau, Spielplatz am See, Barmstedt
tgl. 9.00 – 13.00 Uhr
Gebühr 45 €


Robin Hood in Barmstedt-Forrest

Für Mädchen und Jungen von 7 bis 10 Jahren
Kennt Ihr die Legende von Robin Hood? Wer war diese listige, tollkühne und lustige Heldenfigur, wo und wie hat er gelebt? All das könnt Ihr an diesem Nachmittag im Wald von Barmstedt herausfinden. Zuerst sucht Ihr ein sicheres Versteck und schlagt dort gemeinsam mit Tanja ein Räuberlager auf. Dann wird Eure Treffsicherheit erprobt. Eine bestmögliche Tarnung ist wichtig, um als Wegelagerer auf die Jagd nach Beute zu gehen. Nach einer kleinen Rast müssen Geheimbotschaften verschlüsselt und anschließend auch versteckt werden. Und zum Schluss sollten die Geheimverstecke natürlich auch wieder gefunden werden.
Mitzubringen: gesunde Verpflegung, wetterfeste Kleidung.
P195.
Tanja Reß
Samstag, 09. 06. Treffpunkt: Kl. Parkplatz Rantzau, Spielplatz am See, Barmstedt, 13.00 – 16.00 Uhr
Gebühr: 18 €, Material: 2 € bar


Ferienvergnügen im Dschungel

Drei Abenteuertage für 5 bis 9 Jährige
Hurra, die Sommerferien sind da! Hast Du Lust, in der freien Natur drei Vormittage Abenteuerliches zu erleben? Gemeinsam mit Tanja schleicht Ihr durch den „Barmstedter Dschungel“, im wilden Grün des Waldes könnt Ihr bestimmt so manch Spannendes erleben. Vielleicht werdet Ihr sogar das ein oder andere „wilde“ Tier beobachten können? Mit viel Bewegung, Spiel und Spaß rund um das Thema Dschungel erforscht Ihr den Wald. Gemeinsame Urwald – Picknicks, Entdecken, Basteln, Staunen und noch viel mehr erwartet Euch. Pssst, hat da jemand Tarzan und Jane gehört?
Eine Geschwisterermäßigung ist bei diesem Angebot leider nicht möglich.
Mitzubringen: gesunde Verpflegung, wetterfeste Kleidung.
P196.
Tanja Reß
Dienstag, 10. 07. bis Donnerstag. 12. 07., Treffpunkt: kl. Pakplatz Rantzau, Spielplatz am See, Barmstedt
tgl. 9.00 – 13.00 Uhr
Gebühr: 45 €
Druckversion | Seite aktualisiert am 07.05.2018 10:19:45
Website made by Sulaweb    Login