Familienbildungsstätte Elmshorn

Titelbild Sulawiki


Angebote in Kölln-Reisiek

Rettungskette und Notruf

Erste Hilfe für Kinder ab 8 Jahre
Pflaster kleben ist kein Problem für Dich? Aber Du möchtest genau wissen, was eine Rettungskette ist und wie man einen Notruf richtig absetzt? Beim Spielen mit Freundinnen/Freunden auf der Wiese, Fahrradfahren oder Klettern… ein Unfall kann überall passieren, und nicht immer ist ein Erwachsener sofort in der Nähe. Darum ist es gut, wenn Du selbst weißt, was dann zu tun ist. Kai übt mit Euch an diesem Nachmittag auch, wie Ihr z.B.: einen Insektenstich, eine Verbrennung oder eine Wunde richtig versorgt und was „Erste Hilfe“ wirklich bedeutet. Natürlich bleibt auch Zeit für Eure Fragen.
Mitzubringen: Getränk.
R188.
Kai Lemke
Freitag, 04 .01. 2019, Grundschule Kölln-Reisiek, Köllner Chaussee 129
14.00 – 15.30 Uhr
Gebühr: 2 €



Ich werde Schwester, ich werde Bruder!

Vorbereitung auf ein Baby für Kinder ab 4 Jahre
Bis jetzt warst Du mit Mama und Papa alleine, aber nun bekommt Ihr ein Baby, dass ist eine ganz spannende Zeit für Dich, Mama’s Bauch wird runder, vielleicht kannst Du schon die Bewegungen spüren? Aber was bedeutet es für Dich, wenn Du bald große Schwester oder Bruder sein wirst? Was kann das Baby und was braucht es? Mit Spielen, Büchern und Computer- Babys wird Martina mit Euch gemeinsam herausfinden, was sich so alles für Euch verändern wird und wie Geschwister miteinander umgehen. Mitzubringen: Getränk.
R189.
Martina Rheinländer
Samstag, 10. 11., DRK Zukunftskita, , Köllner Chaussee 127, 10.00 – 12.00 Uhr
Gebühr: 12 €



Schnuppernachmittag an der Nähmaschine

Für Kinder ab 9 Jahre
Du hast Lust einmal auszuprobieren, wie eine Nähmaschine funktioniert und ob es Dir überhaupt Spaß macht? Du möchtest Dir ein kleines Teil selber nähen, z.B.: ein Handytäschchen oder ein Stiftrolle oder Du hast eine eigene Idee? Nicola zeigt Euch in ihrer Werkstatt gerne, wie eine Nähmaschine richtig bedient wird, wie Ihr Ober- und Unterfaden einfädelt und dass es unterschiedliche Stiche und Stichbreiten gibt. Gemeinsam mit Nicola überlegt Ihr, was Ihr nun selber schon an der Maschine nähen könnt. Ihr wählt Stoff und Zubehör aus und dann „rattert“ Ihr los. Ein erstes kleines Teil entsteht, das Ihr natürlich auch mit nach Hause nehmen könnt. Es nehmen max. 5 Kinder teil. Ermäßigung für Geschwister ist leider nicht möglich.
Mitzubringen: Nähmaschine (wenn vorhanden), Getränk, kleiner Imbiss.
190.
Nicola Brennfleck
Freitag, 11. 01. 2019, Das kleine Gartenhaus, Köllner Chaussee 41, 15.00 – 18.00 Uhr
Gebühr: 25 € (inkl. Material)



Ferienspaß – Schnuppernachmittag an der Nähmaschine

Für Kinder ab 9 Jahre

In den Ferien etwas Schönes vorhaben.
Angebot siehe Kurs-Nr. R190.
Es nehmen max. 5 Kinder teil. Ermäßigung für Geschwister ist leider nicht möglich.
R191.
Nicola Brennfleck
Donnerstag, 04. 10., Das kleine Gartenhaus, Köllner Chaussee 41, 14.00 – 17.00 Uhr
Gebühr: 25 € (inkl. Material)



Die Advents Nähwerkstatt

Für Kinder ab 9 Jahre mit Grundkenntnissen an der Maschine
Du hast schon kleine Teile selbst genäht, kannst eine Nähmaschine richtig bedienen und möchtest in der Vorweihnachtszeit etwas Schönes herstellen? Dann auf in die bunte Welt der Stoffe! In gemütlicher Atmosphäre entscheidest Du, ob es z.B. ein Handykissen, ein Täschchen, ein Utensilo oder aber Deine eigene Idee werden soll. Gemeinsam mit Nicola werden Stoff und Zubehör ausgewählt und dann geht’s los. Natürlich unterstützt Nicola Euch auch beim Nähen. Es nehmen max. 5 Kinder teil. Ermäßigung für Geschwister ist leider nicht möglich.
Mitzubringen: Nähmaschine (wenn vorhanden), Getränk, kleiner Imbiss.
R192.
Nicola Brennfleck
Freitag, 30. 11., Das kleine Gartenhaus, Köllner Chaussee 41, 14.00 – 17.00 Uhr
Gebühr: 25 € (inkl. Material)



Ein Tag für mich und meine Nähideen

Voll im Trend und selbstgeschneidert
Ein Samstag der besonderen Art. Egal ob Anfängerin oder Näherfahrene, jede Teilnehmerin fertigt ihr Wunschprojekt an. In gemütlicher Atmosphäre haben Sie Zeit, einige Stunden den Alltag hinter sich zu lassen und sich ganz auf Ihr eigenes Nähprojekt zu konzentrieren. Dabei unterstützt Sie Nicola Brennfleck vom Zuschnitt über die Arbeit an der Nähmaschine bis zur Fertigstellung. In einer gemeinsamen Pause sorgen Leckereien aus der „Almcuisine“ für das leibliche Wohl, und es ist Zeit für „Fachsimpelei“ und nette Gespräche in einer Kleingruppe von max. 5 Teilnehmerinnen. Mitzubringen: Nähmaschine (wenn vorhanden), Schnitt und Material für eigene Projekte.
R193.
Nicola Brennfleck
Samstag, 17. 11., Das kleine Gartenhaus, Köllner Chaussee 41, 11.00 – 17.00 Uhr
Gebühr: 45 € (inkl. Imbiss)



Erste Hilfe bei Kinderunfällen

Informationen und praktische Anleitung
Was tun, wenn ein Kind sich verletzt hat oder plötzlich erkrankt? Wir wollen in dem Fall alles richtig machen und einen kühlen Kopf bewahren. Kai Lemke, Erste-Hilfe-Trainer des DRK, gibt Eltern, Großeltern und allen Interessierten Informationen über sinnvolles und helfendes Verhalten im Notfall. Zu den Themen des Abends gehören unter anderen: Wie gehen wir mit Verletzungen um? – Wiederbelebung von Kindern - Besondere Betreuung von verletzten oder kranken Kindern. Sie erhalten theoretische und praktische Informationen, und auch Ihre Fragen werden eingehend beantwortet. Mitzubringen: bequeme Kleidung, Getränk.
R194.
Kai Lemke
Donnerstag, 24. 01. 2019, DRK Zukunftskita, Köllner Chaussee 127, 19.00 – 21.30 Uhr
Gebühr: 20 €



Feldenkrais®

Für Frauen und Männer aller Altersstufen
Feldenkrais® – was steckt dahinter? Feldenkrais® ist eine Lernmethode – so formuliert es ihr Gründer, der israelische Physiker und Judo-Lehrer Moshé Feldenkrais. Dabei geht es nicht um Lernen im schulischen Sinn, sondern um Lernen durch Bewegung. Das heißt, unser Bewegungsspektrum zu erweitern, neue Bewegungen auszuprobieren, unseren Körper besser kennenzulernen und festgefahrene Bewegungsmuster aufzubrechen. Oft entstehen Schmerzen dadurch, dass wir immer und immer wieder dieselben Bewegungsabläufe ausführen und unserem Körper dabei durch kleine, antrainierte Fehler schaden. Dazu gehören z.B. eine falsche Sitzhaltung, die Art und Weise wie wir uns bücken oder wie wir eine Tasche tragen. Bei FK geht es darum, diese Bewegungsmuster in einem ersten Schritt zu erkennen und somit mögliche Schmerzverursacher aufzuspüren. FK ist kein sportliches Training. Die Lektionen finden weitgehend im Liegen statt. Es werden kleine angenehme Bewegungen ausgeführt. Die Methode ist für alle anzuwenden, unabhängig von Alter, Beruf, Vorkenntnissen oder der körperlichen Konstitution. In den Ferien wird pausiert.
Mitzubringen: Isomatte, Wolldecke, warme Socken, warme bequeme Kleidung.
R195.
Silke Richter
montags, ab 03. 09., 12 Veranstaltungen, Gemeindezentrum Kölln-Reisiek, Sandfohrt 1, 10.45 – 11.45 Uhr
Gebühr: 96 € (mtl. Bezahlung möglich)



*Kleine Auszeit – progressive Muskelentspannung (PME)

Für Mütter und Väter
Der Alltag ist für Eltern von Kindern im Vor- und Grundschulalter nicht selten eine große Herausforderung. Wer sich mit viel Hingabe um seinen Nachwuchs kümmert, kommt dabei schnell selbst etwas zu kurz. Um den stressreichen Alltag meistern zu können ist es besonders wichtig, sich ausreichend Ruhephasen zu gönnen, um dann wieder „voll einsatzfähig“ zu sein. Der Mediziner Edmund Jacobsen hat eine Methode entwickelt, die besonders leicht zu erlernen ist, sich wunderbar in den Alltag integrieren lässt und in ihrer Wirksamkeit wissenschaftlich sehr gut untersucht ist. Die Anwendung dieser Methode beugt nachweislich verschiedenen Erkrankungen vor, erleichtert das Ein- und Durchschlafen und kann mit sehr geringem Aufwand eine Oase der Ruhe, Entspannung und des Kraftschöpfens im Alltag sein. Im Verlauf des Kurses lernen alle Teilnehmer_innen Schritt für Schritt die einzelnen Muskelgruppen des gesamten Körpers zu entspannen, vertiefen dies durch individuelle Übungsphasen und werden am Ende des Kurses in der Lage sein, eine Übungsabfolge individuell in den Alltag zu integrieren. Mitzubringen: Isomatte, Wolldecke, bequeme Kleidung, warme Socken, evt. ein kl. Kissen, Getränk.
R196.
Stefan Buhr
montags, ab 22. 10., 10 Veranstaltungen
DRK Zukunftskita, Köllner Chaussee 127, Kölln-Reisiek, 20.00 – 21.00 Uhr
Gebühr: 88 € (mtl. Bezahlung möglich), Material: 3 € in bar
Druckversion | Seite aktualisiert am 26.07.2018 08:27:47
Website made by Sulaweb    Login