Familienbildungsstätte Elmshorn

Titelbild Sulawiki


Fortbildung für Pädagoginnen und Pädagogen

Giftpflanzen erkennen - verlockend, berauschend, betörend, tödlich

Ein Informationsabend für Fachpersonal und alle Interessierten
Viele Menschen, die mit Kindern arbeiten, aber natürlich auch Eltern und Großeltern kennen die Panik, wenn ein Kind eine Beere oder ein anderes Pflanzenteil gegessen hat. Keiner ist sich wirklich sicher, ob das Gegessene nicht doch vielleicht giftig war. An diesem Abend werden Kurt Münster und Walter Thies vom deutschen Baumschulmuseum Pinneberg e.V. Ihnen giftige und ungiftige heimische Gewächse vorstellen. Es gibt zusätzlich die Möglichkeit, sich über sinnvolle Bepflanzung im Außenbereich einer öffentlichen Einrichtung zu informieren, um oben genannten Situationen vorzubeugen. Diese Veranstaltung wird durch Spenden des Lions-Clubs-Ellerbek-Rellingen und des Lions-Clubs-Elmshorn unterstützt und kann daher ohne Gebühr angeboten werden.
R054.
Kurt Münster
Walter Thies
Freitag, 28. 09., FBS, Raum 2, 18.00 – 22.00 Uhr
Gebühr: keine



Umgang mit Konfliktsituationen im Beruf

Ein Coaching an Fallbeispielen
Konflikte (lat. Conflictus = Zusammenprall) entstehen immer dann, wenn gleichzeitig unterschiedliche Tendenzen (z.B. Wünsche, Bedürfnisse, Handlungen, Ansichten) aufeinandertreffen. Im Konfliktfall gibt es keine absoluten Wahrheiten, sondern lediglich unterschiedliche individuelle oder soziale Konstrukte der Wirklichkeit. Der Kurs zeigt unterschiedliche Ansätze, um Konflikte umgehen zu können. Sie lernen verschiedene Arten der Konfliktprävention, Strategien zur Eigen- und Interaktionsanalyse und notwendige Fertigkeiten, um schwierige Momente auf einer sachlicheren Ebene abzukühlen. Der Kurs arbeitet mit Coachingtools und ermöglicht die Arbeit an Fallbeispielen und bei Bedarf an konkreten Beispielen aus der eigenen Betreuungsarbeit. Die Teilnehmer/innen erhalten auch nach dem Kurs noch die Möglichkeit, konkrete Probleme aus der eigenen Betreuungsarbeit in der Gruppe oder privat zu besprechen.
R055.
Martin Suhr
Samstag, 17. 11., FBS, Raum 2, 10.00 – 16.00 Uhr
Gebühr: 80 €



Kommunikation, persönliches Auftreten und die eigene Wirkung

Sichere Gesprächsführung auch in schwierigen Situationen
Was ist eigentlich Kommunikation und was passiert dabei? Wie wirke ich auf andere und wie kann ich diese Wirkung steuern? Im beruflichen Rahmen sind wir generell in vielfältiger Hinsicht gefordert, kommunikativ zu agieren. Damit das souverän und effektiv gelingt, lernen Sie in diesem Workshop die wichtigsten und hilfreichsten Grundprinzipien erfolgreicher Kommunikation kennen. Sie erhalten einen Einblick in die grundlegenden Wirkmechanismen unbewusster Kommunikationsprozesse, die als Schlüssel für zielgerichtetes Handeln gelten.
R056.
Jutta Junghans
Donnerstag, 17. 01. 2019, FBS, Raum 2, 17.30 – 21.00 Uhr
Gebühr: 70 €
Druckversion | Seite aktualisiert am 23.07.2018 12:13:40
Website made by Sulaweb    Login