Familienbildungsstätte Elmshorn

Titelbild Sulawiki


Freizeit aktiv gestalten

Das kleine Hunde ABC im Herbstwald

Für Kinder von 5 bis 10 Jahren
Hunde spielen im Alltag von Kindern eine wichtige Rolle. Sie begegnen ihnen auf dem Schulweg, beim Spaziergang oder bei Freunden. Viele Kinder wachsen mit einem Hund auf oder wünschen sich zumindest einen. Manche Kinder haben schon negative Erfahrungen gemacht und Ängste aufgebaut. In diesem Kurs werden Anke Zimmermann und Yessica Schüller den Kindern spielerisch den richtigen Umgang mit Hunden vermitteln, Sicherheit aufbauen und so bestehenden Vorurteilen oder Ängsten entgegenwirken. Wichtiger Begleiter in diesem Kurs ist Lenny, der Australian Shepherd-Rüde, der seit seiner 17. Lebenswoche mit Anke zusammen im Kindergarten arbeitet. Neu mit dabei ist Apollo, der Schäferhund-Mix von Yessica. Gemeinsam wollen wir mit Lenny und Apollo durch die Natur gehen und beobachten, welche Spuren die beiden lesen können. Falls wir einem anderen Hund begegnen werdet ihr lernen, wie ihr euch richtig verhaltet. Und am Schluss spielen wir Verstecken und die beiden Spürnasen versuchen euch zu finden. Mal sehen welcher Hund das schneller schafft.
Mitzubringen: wetterfeste Kleidung, kleiner Snack, Getränk.
R146.
Anke Zimmermann
Yessica Schüller
Samstag, 22. 09., Eingang Liether Wald, Liethmoor Ecke Ginsterweg, 11.00 – 13.00 Uhr
Gebühr: 10 €



Raus aus dem Alltag - rein ins THW

Ein Schnupperangebot für alle ab 10 Jahre
Du bist fasziniert von Technik und möchtest wissen, wie man damit Menschen rettet? Dann bist Du beim THW genau richtig! Egal ob jung oder alt, jeder ist herzlich willkommen zu diesem Schnupperangebot. Das Jugendteam wird Euch die Vielfalt der Aufgaben des Technischen Hilfswerks an praktischen Beispielen vorstellen. Und natürlich gibt es die Möglichkeit, das eine oder andere auszuprobieren. Erfahre, was sich hinter einem GKW 1 und der Rettungssäge verbirgt oder was die Jugendgruppe des THWs in Elmshorn macht. Für Verpflegung ist gesorgt.
R147.
Torben Wassermann
+samstags, 13. 10., THW Gelände, am Geelbeksdamm 3, 14.00 – 18.00 Uhr
Gebühr: keine



Hör mal wer da hämmert!

Ein Werkzeugkurs für Anfänger von 10 bis 15 Jahren
Wie funktioniert ein Akkuschrauber? Wie schlage ich einen Nagel in die Wand, ohne dass er krumm wird oder ich meinen Daumen treffe? Und wie kann ich ein Messer, eine Säge oder ein Beil richtig benutzen, ohne mich oder andere zu verletzen? In diesem Kurs zeigen Kai und Jan Ole von den ev. Pfadfindern „Cross Ranger Elmshorn“ den sicheren Umgang mit Werkzeugen aus dem täglichen Leben. Denn nur wer weiß, wie man diese richtig benutzt, kann sich vor Verletzungen schützen. An die Hämmer, fertig, los!
R148.
Kai Ahrendt
Jan Ole Skowronek
Samstag, 27. 10., FBS, Raum 2, 14.00 – 16.00 Uhr
Gebühr: 12 €



Wir produzieren ein Tutorial

Für alle Interessierten ab 14 Jahre
Erklärvideos, sog. Tutorials, sind seit Jahren unaufhaltsam auf dem Vormarsch. Mittlerweile gibt es für fast alle Situationen und in fast allen Bereichen Kurzvideos. Sie werden genutzt, um Dinge auf einfache Art und Weise zu erklären oder, wie im Gaming Bereich üblich, Spielzüge mitzufilmen und zu kommentieren. Und das sind nur kleine Beispiele aus einem großen Pool von Möglichkeiten. Viele wünschen sich, selbst Tutorials zu produzieren, wissen aber nicht wie oder haben nach den ersten Versuchen entnervt aufgegeben, weil sie mit der Qualität der Ergebnisse nicht zufrieden waren. Und viele scheitern letztlich daran, weil sie nicht wissen, wie man einen eigenen YouTube-Channel einrichtet und so seinen „eigenen Sender“ etabliert. An diesem Wochenende werden einfache Methoden vermittelt, um qualitativ hochwertige Tutorials anzufertigen. Es werden zwei verschiedene Produktionsverfahren vorgestellt und erprobt: Tutorials mit dem Smartphone, für einfachere Projekte, und Tutorials mit Laptop und Webcam, für ambitionierte, komplexere Vorhaben. Außerdem werden urheberrechtliche Fragen besprochen, die im Zusammenhang mit der Produktion und Veröffentlichung von Tutorials stehen.
R149.
Joszi Sorokowski
Freitag, 19. 10. + Samstag, 20. 10.
FBS, Raum 2, 10.00 – 18.00 Uhr
Gebühr: 80 €



Ein Hörspiel wie im Radio

Workshop für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Hier werden wir – wie Ihr es aus dem Radio oder von der CD kennt – ein echtes Hörspiel produzieren. Dazu denken wir uns eine spannende Geschichte aus, schreiben ein „Drehbuch“, verteilen die Rollen, nehmen alles mit einem Mikrofon auf, fügen Geräusche und Musik hinzu und stellen zum Schluss eine professionelle „Abmischung“ her. Außerdem lernt Ihr, wie und wo Hörspiele entstehen und warum sie ganz anders funktionieren als Filme. Am Ende kann jeder eine CD mit dem selbst produzierten Hörspiel mit nach Hause nehmen oder auf den USB-Stick laden. Und wer weiß, wenn es richtig toll geworden ist, wird es vielleicht sogar auf YouTube hochgeladen, so dass es sich jeder anhören kann! Am Samstag ab 17:00 Uhr präsentieren wir das fertige Hörspiel Euren Eltern. Ihr werdet viel lernen und eine Menge Spaß haben!
R150.
Joszi Sorokowski
Do. 03. 01. 13.00 – 18.00 Uhr
Fr. 04. 01. 11.00 – 17.00 Uhr
Sa. 05. 01. 11.00 – 17.00 Uhr
FBS, Raum 2
Gebühr: 80 €



Die Kunst der Straße

Graffiti für alle ab 13 Jahre
Wer Lust hat die Street Art / Graffiti besser kennen zu lernen, ist in diesem Kurs genau richtig. Der Graffiti-Künstler Christoph zeigt Euch den Weg von der Skizze bis zum fertigen Graffiti. Die Skizze werden wir zusammen anfertigen und dann auf eine ca. 1qm2 große Platte übertragen. Hierfür lernt ihr verschiedene Techniken kennen, die Ihr auf Eurer Wand anwenden könnt. Materialkosten sind in den Gebühren enthalten. Eine Geschwisterermäßigung ist für dieses Angebot leider nicht möglich.
Mitzubringen: kleiner Snack, Getränk.
R151.
Christoph Kröger
Samstag, 06. 10., FBS, Raum 2, 10.00 – 16.00 Uhr
Gebühr: 60 €



Nähkurs für Kinder und Jugendliche in den Herbstferien

Für Anfänger und Fortgeschrittene von 10 - 15 Jahren
Hast Du Lust, Nähen zu lernen? Oder hast Du sogar schon einige Nähkenntnisse, die Du erweitern möchtest? Dann bist Du in diesem Kurs genau richtig! Birgit Asmus-Mrozek hat tolle Ideen für trendige Taschen im Gepäck. Dies ist kostengünstig, umweltschonend und modern. Und das Beste ist, dass diese Tasche aus alten Klamotten und sonstigen Stoffresten genäht wird. Bring also mit, was Du sowieso nicht mehr anziehst, egal ob Hose oder altes Shirt. Auch rausgetrennte Reißverschlüsse, bis 22 cm, sind sehr willkommen. Natürlich gibt es Tipps und Tricks beim Zuschneiden sowie Hilfestellungen im Umgang mit Nähmaschine und Handarbeit. Etwas Material steht auch vor Ort zur Verfügung, falls doch noch etwas fehlt. Falls du keine Nähmaschine hast, ist das kein Problem, es muss nur bei der Anmeldung angegeben werden.
Mitzubringen: eigene Nähmaschine und Nähutensilien, falls vorhanden, Schere, Bleistift, Stoffreste.
R152.
Birgit Asmus-Mrozek
Dienstag, 16. 10. Und Mittwoch, 17. 10.
FBS, Raum 2, 13.00 – 16.00 Uhr
Gebühr: 30 €



Die kunterbunte Nähwerkstatt

Für Anfänger und Fortgeschrittene
Sie würden gerne etwas nähen aber Sie wissen nicht wie? Oder Sie haben ein tolles Schnittmuster gesehen und würden sich über fach- liche Hilfestellung freuen? Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, die ihre vorhandenen Fähigkeiten ausbauen wollen - hier sind Sie genau richtig. Birgit Asmus-Mrozek begleitet Sie mit Rat und Tat bei Ihrem individuellen Wunschmodell, sei es Rock, Hose, Blazer oder Tasche. Bei Fragen bezüglich des Schnittmusters oder des Stoffes können Sie sich gerne vor Kursstart mit der Dozentin in Verbindung setzen. Tel.: 04126-395418 oder schneiderei@asmus-mrozek.de
Mitzubringen: Nähmaschine (falls vorhanden), Stoff, Garn, Schnittmuster, Schere, Stecknadel, Maßband, Bleistift, Lineal.
R153.
Birgit Asmus-Mrozek
freitags, ab 26. 10., 3 Veranstaltungen, FBS, Raum 2, 19.00 – 21.30 Uhr
Gebühr: 45 €



Bildhauerei für Anfänger ab 16 Jahren

Das Portrait
Es liegen keine Erfahrungen im plastischen Metier vor? Umso besser! Warum sich das so verhält, erörtere ich bei Kursbeginn. Wir modellieren ein Portrait mit Ton, ggf. in unterschiedlichen Techniken, so dass statt einer Vollplastik optional auch eine Hohlkeramik erstellt werden kann. Mit dem Portrait als exemplarische Aufgabe in der plastischen Darstellung erschaffen wir etwas „Handbegreifliches“, lassen Fassbares unter unseren Händen wieder entstehen. Das Hauptaugenmerk in diesem Kurs liegt ausdrücklich nicht auf dem Ergebnis, sondern auf dem gestalterischen Werdegang an sich. Wen auch immer Sie abbilden wollen, bringen Sie idealerweise zur besseren Ansicht auf einen Karton geklebte, aussagkräftige Fotografien mit. Wenn möglich: Frontale, Halbprofil, Profil, Vogel- und Froschperspektive; gern auch „Charakterstudien“. Beachte: Kinder sind weitaus schwieriger darzustellen als Erwachsene.
R154.
Timm Metzler
Samstag, 15. 09. + Sonntag, 16. 09. + Samstag, 22. 09.
Atelier Metzler, Deichstraße 6, 11.00 – 16.00 Uhr
Gebühr: 165 €



Bildhauerei für Anfänger ab 16 Jahren

Figuratives
Wir behandeln hier wie beim Portrait die menschliche Figur als „Ausschnitt“ und erschaffen einen Torso als Tonplastik, die für sich steht und „spricht“ und damit auf das Ganze verweisen kann. Der torsierte Körper aus Ton modelliert, ob massiv über einer Innenarmierung oder als Hohlkeramik angelegt, steht im Wortsinne als Platzhalter für die Vollständigkeit, als plastischer Entwurf, der den Betrachter zur „Rekonstruktion“ einlädt. Zielsetzung in diesem Kurs ist ausdrücklich nicht die naturalistische „Richtigkeit“, auch akademischer Formenkanon genannt, sondern sie liegt vielmehr im Hervorbringen des ureigenen Gestaltungswillens. Mitgebrachte Bildvorlagen oder auch Kleinplastiken (z. B. Repliken antiker Originale und zeitgenössischer Plastik) können als Anregung genutzt werden.
R155.
Timm Metzler
Samstag, 20. 10. + Sonntag, 21. 10. + Samstag, 27. 10.
Atelier Metzler, Deichstraße 6, 11.00 – 16.00 Uhr
Gebühr: 165 €



Unter Palmen aus Stahl

Eine Lesung
Das Elternhaus war schwierig, und als die Großmutter starb, folgte der freie Fall. Dominik Bloh, bekannt aus Funk und Fernsehn, war noch ein Teenager, als seine Geschichte auf den Straßen Hamburgs begann. Mehr als ein Jahrzehnt schlief er immer wieder auf Bänken oder Brücken und versuchte, trotz Hunger, Kälte und Einsamkeit ein Maß an Normalität aufrecht zu erhalten, zwischen Schule, Hiphop und Basketballplatz. In UNTER PALMEN AUS STAHL erzählt Dominik Bloh, Jahrgang 1988, in eigenen Worten, wie das Leben ganz unten in Deutschland spielt. Und wie er sich herausgekämpft hat. Ein Buch, das auch vom Mut handelt und von der Courage, sich und sein Leben zu ändern. Dieses Angebot findet in Kooperation mit der Stadtbücherei Elmshorn - Carl von Ossietzky - statt.
R156.
Dominik Bloh
Freitag, 21. 09., Stadtbücherei Carl von Ossietzky
Königstraße 56, 18.00 – 20.00 Uhr
Gebühr: 8 €



Family-Fotoshooting

Professionelle Familienfotos nicht nur zu Weihnachten
Die ganze Familie oder nur die Kinder, das Baby mit Papa oder Großeltern als Überraschung für die Mama? Fotos sind nicht nur zu Weihnachten ein schönes und persönliches Geschenk. Unsere Fotografin Bettina Kersten rückt Sie ins rechte Licht und macht professionelle Aufnahmen mit viel Spaß und Kreativität. Es wird eine CD mit ca. 25 Aufnahmen angefertigt, die Sie jederzeit abziehen lassen können, egal ob in Farbe oder schwarz/weiß. Die Abholung erfolgt direkt beim Fotostudio in der Marktstraße, welches Sie telefonisch informieren wird. Dies ist ein Kooperationsangebot mit dem Fotostudio Meier zu Hartum, Marktstraße 4, in Elmshorn.
R157.
Bettina Kersten
Samstag, 20. 10., FBS, Raum 3, 9.30 – 17.00 Uhr
Gebühr: 55 €
Druckversion | Seite aktualisiert am 23.07.2018 13:42:58
Website made by Sulaweb    Login