Familienbildungsstätte Elmshorn

Titelbild Sulawiki


Freizeit aktiv gestalten

Hilfe, es brennt!!!

Brandschutzübung für Kinder ab 6 Jahre
Was tun wenn es brennt? Mit dieser Frage beschäftigen wir uns an diesem Nachmittag ganz ausführlich. Cornel Zöpfgen, Feuerwehrmann, übt mit Euch das richtige Verhalten im Brandfall. Ihr lernt, wie man einen vollständigen Notruf absetzt und natürlich auch, was bei der Feuerwehr nach Eingang eines Notrufes passiert. Hier sind Spannung und Spaß garantiert! Währenddessen können sich Eure Eltern über alle Brandschutzmaßnahmen im Alltag informieren. Dies ist ein Kooperationsangebot der freiwilligen Feuerwehr Elmshorn und ist daher gebührenfrei.
S154.
Cornel Zöpfgen
Dienstag, 05. 03., Feuerwache Süd, Hamburger Straße 2 – 4, 15.30 – 17.30 Uhr
Gebühr: keine, (Ihre Anmeldung ist trotzdem erforderlich)



Geschichtenwerkstatt

Eine Schreibwerkstatt für Jugendliche ab 12 Jahre
Du schreibst gerne Geschichten, Gedichte oder andere Texte und möchtest ein paar neue Tricks erfahren, damit Dir das in Zukunft noch einfacher von der Hand geht? Patrizia Held, Dozentin für kreatives und biographisches Schreiben, gibt zahlreiche Anregungen und Tipps zum kreativen Schreiben. So können an diesem Nachmittag in lockerer und ungezwungener Atmosphäre eigene Texte und Ideen entstehen. Die Werke können vorgelesen werden, um mit den anderen Teilnehmern darüber zu sprechen - ohne zu werten. Dieses Angebot findet in Kooperation mit der Stadtbücherei Elmshorn - Carl von Ossietzky - statt.
S155.
Patrizia Held
Freitag, 05. 04., Stadtbücherei Carl von Ossietzky, Königstraße 56, 14.00 – 17.00 Uhr
Gebühr: 12 €



Die Kunst der Straße

Graffiti für alle ab 13 Jahre
Wer Lust hat die Street Art / Graffiti besser kennen zu lernen, ist in diesem Kurs genau richtig. Der Graffiti-Künstler Christoph zeigt Euch den Weg von der Skizze bis zum fertigen Graffiti. Die Skizze werden wir zusammen anfertigen und dann auf eine ca. 1qm2 große Platte übertragen. Hierfür lernt ihr verschiedene Techniken kennen, die Ihr auf Eurer Wand anwenden könnt. Materialkosten sind in den Gebühren enthalten. Eine Geschwisterermäßigung ist für dieses Angebot leider nicht möglich. Dies ist ein Kooperationsangebot mit der Leibniz Privatschule Elmshorn.
Mitzubringen
: kleiner Snack, Getränk.
S156.
Christoph Kröger
Freitag, 05. 04., FBS, Raum 1, 10.00 – 16.00 Uhr
Gebühr: 30 €



Nähkurs für Kinder und Jugendliche in den Osterferien

Für Anfänger und Fortgeschrittene von 10 bis 15 Jahren
Hast Du Lust, Nähen zu lernen? Oder hast Du sogar schon einige Nähkenntnisse, die Du erweitern möchtest? Dann bist Du in diesem Kurs genau richtig! Birgit Asmus-Mrozek hat tolle Ideen für trendige Taschen im Gepäck. Dies ist kostengünstig, umweltschonend und modern. Und das Beste ist, dass diese Tasche aus alten Klamotten und sonstigen Stoffresten genäht wird. Bring also mit, was Du sowieso nicht mehr anziehst, egal ob Hose oder altes Shirt. Auch rausgetrennte Reißverschlüsse, sind sehr willkommen. Natürlich gibt es Tipps und Tricks beim Zuschneiden sowie Hilfestellungen im Umgang mit Nähmaschine und Handarbeit. Etwas Material steht auch vor Ort zur Verfügung, falls doch noch etwas fehlt. Falls du keine Nähmaschine hast, ist das kein Problem, es muss nur bei der Anmeldung angegeben werden.
Mitzubringen: eigene Nähmaschine und Nähutensilien, falls vorhanden, Schere, Bleistift, Stoffreste.
S157.
Birgit Asmus-Mrozek
Dienstag, 16. 04. – Mittwoch, 17. 04., FBS, Raum 2, 13.00 – 16.00 Uhr
Gebühr: 30 €



Hör mal wer da hämmert!

Ein Werkzeugkurs für Anfänger von 10 bis 15 Jahren
Wie funktioniert ein Akkuschrauber? Wie schlage ich einen Nagel in die Wand, ohne dass er krumm wird oder ich meinen Daumen treffe? Und wie kann ich ein Messer, eine Säge oder ein Beil richtig benutzen, ohne mich oder andere zu verletzen? In diesem Kurs zeigen Kai und Jan Ole, von den ev. Pfadfindern „Cross Ranger Elmshorn“, den sicheren Umgang mit Werkzeugen aus dem täglichen Leben. Denn nur wer weiß, wie man diese richtig benutzt, kann sich vor Verletzungen schützen. An die Hämmer, fertig, los!
S158.
Kai Arendt und Jan Ole Skowronek
Samstag, 11. 05., FBS, Raum 2, 12.00 – 14.00 Uhr
Gebühr: 5 €



Spannende Ferienwoche im Wald

Für Mädchen und Jungen von 5 bis 9 Jahren
Hurra, es sind Ferien und Ihr habt noch nichts vor? Wie wäre es mit einer erlebnisreichen und spannenden Woche im Wald? Spielen, toben, klettern, basteln, Tiere beobachten und Natur erleben. Zusammen mit Sabine und einer weiteren Betreuungsperson werdet Ihr auch jeden Tag ein leckeres Mittagessen kochen, zünftig picknicken und Vieles mehr unternehmen. Es werden Euch sicherlich jeden Tag neue Dinge einfallen, die Ihr gemeinsam tun könnt. In der Gebühr sind 15.- € für Mittagessen und Material enthalten. Für dieses Angebot ist eine Geschwisterermäßigung nicht möglich.
S159.
Sabine von Reibnitz
Montag 29. 07. bis Freitag, 02. 08.
Parkplatz Am Butterberg, 9.00 – 14.00 Uhr
Gebühr: 80 €



Die kunterbunte Nähwerkstatt

Für Anfänger und Fortgeschrittene
Sie würden gerne etwas nähen aber Sie wissen nicht wie? Oder Sie haben ein tolles Schnittmuster gesehen und würden sich über fachliche Hilfestellung freuen? Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, die ihre vorhandenen Fähigkeiten ausbauen wollen - hier sind Sie genau richtig. Birgit Asmus-Mrozek begleitet Sie mit Rat und Tat bei Ihrem individuellen Wunschmodell, sei es Rock, Hose, Blazer oder Tasche. Bei Fragen bezüglich des Schnittmusters oder des Stoffes können Sie sich gerne vor Kursstart mit der Dozentin in Verbindung setzen. Tel.: 04126-395418 oder schneiderei@asmus-mrozek.de
Mitzubringen: Nähmaschine (falls vorhanden), Stoff, Garn, Schnittmuster, Schere, Stecknadel, Maßband, Bleistift, Lineal.
S160.
Birgit Asmus-Mrozek
freitags, ab 01. 02., 3 Veranstaltungen, FBS, Raum 2, 19.00 – 21.30 Uhr
Gebühr: 45 €



Die kunterbunte Nähwerkstatt

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Angebot siehe Kurs-Nr. S160.

S161.
Birgit Asmus-Mrozek
freitags, ab 15. 03., 3 Veranstaltungen, FBS, Raum 2, 19.00 – 21.30 Uhr
Gebühr: 45 €



Family-Fotoshooting

Nicht nur Ostern eine schöne Geschenkidee
Die ganze Familie oder nur die Kinder, das Baby mit Papa oder Großeltern als Überraschung für die Mama? Fotos sind nicht nur zu Ostern ein schönes und persönliches Geschenk. Unsere Fotografinnen Alexandra Meier zu Hartum und Bettina Kersten rücken Sie ins rechte Licht und fertigen professionelle Aufnahmen mit viel Spaß und Kreativität an. Es wird eine CD mit 10 Aufnahmen angefertigt, die Sie dann jederzeit abziehen lassen können, egal ob in Farbe oder schwarz/weiß. Die Abholung erfolgt direkt beim Fotostudio in der Marktstraße, welches Sie telefonisch informieren wird. Die Gebühr ist an die FBS zu entrichten. Dies ist ein Kooperationsangebot mit dem Photostudio Meier zu Hartum, Marktstraße 4, in Elmshorn.
S162.
Alexandra Meier zu Hartum und Bettina Kersten
Samstag, 30. 03., FBS, Raum 3, 9.30 – 15.00 Uhr
Gebühr: 55 €



Bunt in den Frühling!

Malend in die helle Jahreszeit
Endlich geht die dunkle Winterzeit zu Ende. Lassen Sie uns gemeinsam den Frühling begrüßen! Mit leuchtenden Acrylfarben locken wir das wieder aufkeimende Leben in unsere Bilder und unseren Alltag. Anne Schmidt-Tiedemann, Kunsttherapeutin, wird mit Ihnen den Übergang vom Schwarz-Weiß des Winters zu den intensiven Farben des Frühjahrs zelebrieren. Sie können Ihr eigenes Farbmaterial mitbringen oder vorhandenes nutzen. In diesem Fall denken Sie bitte an den Materialpreis von 10 " und geben Sie dies auch bei der Anmeldung an. Wer Lust hat kann seine Kreationen noch mit Collagenmaterial vollenden. Sie sind herzlich eingeladen in alle Richtungen zu experimentieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Mitzubringen: Leinwände, Pinsel, Lappen und Wassergefäße, ggf. Zeitschriften, Schere und Kleber für die Collagen.
S163.
Anne Schmidt-Tiedemann
Samstag, 23. 03., FBS, Raum 2, 12.00 – 16.00 Uhr
Gebühr: 30 €



Malen am See

Die Schönheit der Natur festhalten.
Pflanzen, Tiere, Landschaften und Seen bieten uns eine unerschöpfliche Quelle an Motiven, aus denen es sich lohnt ein persönliches Kunstwerk zu schaffen. Diesen Tag wird Kunsttherapeutin Anne Schmidt-Tiedemann mit Ihnen im Freien verbringen. Wir wollen das einfangen, was uns gefällt. Dabei geht es nicht um exakte Malerei, sondern um Freude an Farben und Mut zum Experimentieren. Bringen Sie bitte Ihre eigenen Farben mit. Geeignet sind z.B. Bunt-, Filzstifte, Fineliner und /oder Aquarellstifte, Aquarellfarben, Aquarellblock (auch kleine Blöcke sind gut geeignet), außerdem Pinsel, Lappen, Wassergefäß und wenn möglich eine Sitzgelegenheit. Bei Regen treffen wir uns bei der Familienbildungsstätte und malen nach Natur- und Landschaftsmotiven. Pflanzen oder Naturfotos können gerne mitgebracht werden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
S164.
Anne Schmidt-Tiedemann
Samstag, 25. 05., Restaurant Auszeit am See, Julius-Leber-Straße 5, 11.00 – 15.00 Uhr
Gebühr: 30 €
Druckversion | Seite aktualisiert am 29.12.2018 14:01:45
Website made by Sulaweb    Login