Familienbildungsstätte Elmshorn

Titelbild Sulawiki


Sport und Bewegung

Psychomotorik: Erste Schritte in der Turnhalle

Für Kinder von 2 bis 4 Jahren und je einem Elternteil
Die frühe Kindheit gilt als eine Phase der größten Lernfähigkeit: Kinder lernen, indem sie sich selbst mit allen ihren Sinnen spüren, ihren Körper wahrnehmen und Körpergrenzen erleben. Diese Elemente verhelfen dem Kind dazu, sich aktiv mit sich und seiner Umwelt auseinanderzusetzen. Ein sicherer Umgang mit sich ermöglicht es dem Kind, Wagnisse und Herausforderungen anzunehmen. Es wird selbstsicherer, offener und mutiger. In dieser psychomotorischen Bewegungsstunde haben die Kinder die Möglichkeit, ausreichend sinnliche Erfahrungen zu machen, die für ihre weitere kognitive, motorische und soziale Entwicklung förderlich sind. Es werden verschiedene Bewegungsstationen aufgebaut und unterschiedliche Materialien zur Verfügung gestellt. Die Kinder agieren selbstbestimmt und freiwillig in ihrem persönlichen Tempo. Die Begleitperson unterstützt das Kind dabei und kann auch gerne selbst aktiv werden. Jüngere Geschwisterkinder (unter 2 Jahre) sind willkommen.
Mitzubringen: die Kinder turnen barfuß, bewegungsfreundliche Kleidung, Getränk.
R094.
Frank Tönsing
Tabea Ziemke
mittwochs, ab 29. 08., wöchentlich fortlaufend, je 12 Veranstaltungen
Grundschule Kaltenweide, Amandastr. 42, 16.00 – 17.00 Uhr
Gebühr: je 71 € (1 Elternteil + 1 Kind)


Psychomotorik: Erste Schritte in der Turnhalle

Für Kinder von 2 bis 4 Jahren und je einem Elternteil

Angebot siehe Kurs-Nr. R094.

R095.
Frank Tönsing
mittwochs, ab 29. 08., 17.00 – 18.00 Uhr
Weiteres Kurs-Nr. R094.



Psychomotorik: Kinder kommen in Bewegung

Für Mädchen und Jungen von 5 bis 9 Jahren
Toben, rennen, klettern, balancieren – Kinder müssen sich ausagieren, ihre körperliche Kraft spüren und ihre Wahrnehmungsfähigkeiten erweitern. Nur so können sie ihre Möglichkeiten kennenlernen, ihre Grenzen erfahren und damit ihre Persönlichkeit entwickeln. In dieser psychomotorischen Bewegungsstunde erhalten die Kinder vielfältige Möglichkeiten sich auszuprobieren. Es werden unterschiedliche Bewegungsstationen aufgebaut und unterschiedliche Materialien eingesetzt, die zum Springen, Rollen, Balancieren oder Klettern anregen und dabei alle Sinne mobilisieren. Die Kinder werden ermutigt und unterstützt, agieren aber in ihrem eigenen Tempo. Und sie entscheiden, welche Angebote sie nutzen möchten. Die Eltern können während der ersten Stunde dabei bleiben.
Mitzubringen: die Kinder turnen barfuß, bewegungsfreundliche Kleidung, Getränk.
R096.
Tabea Ziemke
mittwochs, ab 29. 08.
wöchentlich, fortlaufend, je 12 Veranstaltungen
Grundschule Kaltenweide, Amandastr. 42, 14.45 – 15.45 Uhr
Gebühr: je 71 €


Mit Bewegung und Spaß ins Wochenende

Für Krabbelkinder und erste Läufer bis 1 1/2 Jahre
Krabbeln, Klettern, durch Tunnel kriechen und viele andere tolle Sachen entdecken und das vielleicht mit Papa, Oma oder Opa und Mama hat mal frei? Das macht nicht nur Spaß, sondern unterstützt die Kinder außerdem in ihrer Motorik und Körpererfahrung. Anders als in einer großen Sporthalle haben hier die Kleinsten die Gelegenheit in einem kleineren, geschützten Rahmen nach Herzenslust zu spielen und zu toben. Martina freut sich auf Euch!
Mitzubringen: Stoppersocken, Getränk.
R097.
Martina Rheinländer
je samstags, 22. 09., 27. 10., 17. 11., 15. 12., 19. 01.
FBS, Raum 4, 10.00 – 11.30 Uhr
Gebühr: je 7 €


Kids in Action

Eltern-Kind-Turnen von 2 - 4 Jahren
Toben, klettern und springen machen jedem Kind Spaß und hier gibt es genug Platz dafür In sicherer Umgebung können die Kids ihre eigenen Kräfte ausprobieren und etwas Neues wagen. Durch abwechslungsreiche Geräte und Materialien werden alle Sinne geschult, Bewegungsabläufe gesichert und die eigenen Körpergrenzen bewusst wahrgenommen. Jedes Kind turnt in seinem eigenen Tempo, mit einer Begleitperson an seiner Seite. Es hat so die Chance, spielerisch und ohne Druck, ein besseres Körpergefühl und eine bessere Selbsteinschätzung zu entwickeln. Dieses Angebot findet in Kooperation mit dem Elmshorner Turnverein e.V. statt.
Mitzubringen: bequeme Kleidung und ein Getränk. Die Kinder turnen barfuß, für die Erwachsenen sind Turnschuhe sinnvoll.
R098.
Tanja Dielewicz
samstags, ab 25. 08., 10 Veranstaltungen
Sporthalle Anne-Frank-Gemeinschaftsschule, Binsenweg 1, 16.00 – 17.00 Uhr
Gebühr: 50 €


Jumping Balance

Gelenk - und Rückenstärkung auf dem Trampolin
Bei Schmerzen im Rücken und in den Gelenken sind herkömmliche Übungen oft schmerzhaft. In diesem Kurs stellt Julia Mielke, Rehatrainerin, auf dem Trampolin diese neue Trainingsart vor, die keine Sprünge beinhaltet. Zu melodischen Rhythmen werden wippende Bewegungen und Gleichgewichtsübungen ausgeführt. Sämtliche Muskeln werden angesprochen und trainiert, woraus eine nachhaltige Stabilisierung des Bewegungsapparates folgen kann. Ein effektives Training, das auch noch jede Menge Spaß bringt. Anschließende Sauna- nutzung und Kinderbetreuung während des Kurses ist kostenfrei möglich. In den Ferien kann pausiert werden.
Mitzubringen: Sportkleidung, Turnschuhe, Mineralwasser
R099.
Julia Mielke
freitags, ab 07. 09., 10 Veranstaltungen, Vie Vitale, Koppeldamm 1, 10.00 – 10.45 Uhr
Gebühr: 80 €


Jumping Easy am Dienstag

Power-Workout auf dem Trampolin
Das Power-Workout auf dem Trampolin mit energiegeladener Musik ist effektiv, gelenkschonend und macht glücklich! Eine hohe Kalorienverbrennung und effektives Training für Bauch, Beine und Po sind inklusive. Jumping Easy ist perfekt zum Stressabbau und für jeden, auch ohne Vorerfahrung, gut geeignet. Anschließende Saunanutzung ist kostenfrei möglich. In den Ferien kann pausiert werden.
Mitzubringen: Sportkleidung, Turnschuhe, Mineralwasser.
R100.
Andrea Maik
dienstags, ab 04. 09., 10 Veranstaltungen
Vie Vitale, Koppeldamm 1, 18.05 – 18.50 Uhr
Gebühr: 80 €



Jumping Easy am Donnerstag

Power-Workout auf dem Trampolin

Angebot siehe Kurs-Nr. R100.

Anschließende Saunanutzung und eine Kinderbetreuung während des Kurses ist kostenfrei möglich. In den Ferien kann pausiert werden.
Mitzubringen: Sportkleidung, Turnschuhe, Mineralwasser.
R101.
Stefanie Andresen
donnerstags, ab 06. 09., 10 Veranstaltungen
Vie Vitale, Koppeldamm 1, 9.00 – 9.45 Uhr
Gebühr: 80 €


Pilates chill out

Entspannt in den Abend
Nach einem sanften Fitnesstraining, das auf dem Grundprinzip des Pilates basiert, lassen wir den Tag mit verschiedenen Entspannungstechniken ausklingen. Eine kostenfreie Saunanutzung bis 22.00 Uhr ist möglich. In den Ferien kann pausiert werden.
Mitzubringen: Sportkleidung, etwas Warmes zum Überziehen, Handtuch, Getränk.
R102.
Daniela Memmi
mittwochs, ab 05 09., 10 Veranstaltungen, Vie Vitale, Koppeldamm 1, 20.15 – 21.15 Uhr
Gebühr: 80 €


Zumba-Fitness am Mittwoch

Für Anfänger_innen und Fortgeschrittene
Tanz und Fitness im Latin Style: Fun + easy to do! Ein Total-Body-Workout, das in die Beine geht, die Hüften schwingen lässt und den ganzen Körper zum Tanzen bringt. Eine kostenfreie Saunanutzung bis 22 Uhr ist möglich. In den Ferien kann pausiert werden.
Mitzubringen: Sportkleidung, Gymnastikschuhe, Mineralwasser.
R103.
Daniela Memmi
mittwochs, ab 05. 09., 10 Veranstaltungen
Vie Vitale, Koppeldamm 1, 19.30 – 20.15 Uhr
Gebühr: 80 €


Zumba-Fitness am Freitag

Für Anfänger_innen und Fortgeschrittene

Angebot siehe Kurs-Nr. R103.
Während des Vormittagskurses ist eine Kinderbetreuung bis 12 Uhr kostenfrei möglich.
Mitzubringen: Sportkleidung, Gymnastikschuhe, Mineralwasser
R104.
Daniela Memmi
freitags, ab 07. 07., 8.15 – 09.00 Uhr oder
Alexandra Großhaus
17.30 – 18.15 Uhr
Weiteres Kurs-Nr. R103.


Indoor-Cycling

Fitness auf dem Fahrrad
Indoor-Fahrrad fahren in der Gruppe zu motivierender Musik. Das sorgt nicht nur für einen hohen Kalorienverbrauch und trainiert das Herz-Kreislauf-System, es bringt auch super viel Spaß Anschließende Saunanutzung und Kinderbetreuung bis 12 Uhr ist kostenfrei möglich. In den Ferien kann pausiert werden.
Mitzubringen: Sportkleidung, Handtuch, Getränk.
R105.
Alexandra Großhaus
dienstags, ab 04. 09., 10 Veranstaltungen
Vie Vitale, Koppeldamm 1, 10.45 – 11.30 Uhr
Gebühr: 80 €


Indoor-Cycling

Fitness auf dem Fahrrad

Angebot siehe Kurs-Nr. R105.

R106.
Nicole Karl
donnerstags, ab 06. 09., 10 Veranstaltungen
Vie Vitale, Koppeldamm 1, 18.00 – 19.00 Uhr
Gebühr: 80 €


Fitnesstraining am Dienstag

Fit und straff mit Spaß
Fit sein bedeutet, sich im Alltag wohlzufühlen. An diesem Kurs kann jeder unabhängig von Alter und körperlichem Befinden teilnehmen. Durch die gezielten und individuell angepassten Übungen wird der Körper trainiert und der gesamte Organismus aktiviert. Die Beweglichkeit, Leistungsfähigkeit und das geistige Wohlbefinden kann sich verbessern. Bestehende muskuläre Verkürzungen, Fehlbewegungen und Fehlhaltungen, die zu Schmerzen führen, können gelindert und sogar aus- kuriert werden. Die Teilnehmer_innen können ihre frühere Flexibilität wiedererlangen und Volkskrank- heiten wie z.B. Hexenschuss oder Taubheitsgefühl in Füßen und Händen können vorgebeugt werden.Dieses Angebot findet in Kooperation mit dem Elmshorner Turnverein e.V. statt. In den Herbstferien wird pausiert.
Mitzubringen: Sportkleidung, Sportschuhe und Getränk.
R107.
Tanja Dielewicz
dienstags, ab 21. 08., 10 Veranstaltungen, Sporthalle Anne-Frank-Gemeinschaftsschule
Binsenweg 1, 20.15 – 21.15 Uhr
Gebühr: 50 €


Fitnesstraining am Samstag

Fit und straff mit Spaß

Angebot siehe Kurs-Nr. R107.

Während des Kurses wird ein Sportangebot für Kinder ab 6 Jahren angeboten.
R108.
Tanja Dielewicz
samstags, ab 25. 08., 20.15 – 21.15 Uhr
Weiteres Kurs-Nr. R107.
Gebühr: 50 €


Neue Bewegungen mit Feldenkrais®

Den Nacken von Spannungen befreien
Im Alltag benutzen viele Menschen in erster Linie Arme und Beine, während die Mitte des Körpers weniger aktiv ist und in der Bewusstheit kaum existiert. Dies führt oft zu einer Haltungsschwäche, die sich in Verspannungen im Schulter-Nacken Bereich äußern kann. An diesem Abend lenken wir unsere Aufmerksamkeit auf die großen und starken Muskeln in unserer Mitte. Durch die Organisation der Bewegung aus der Mitte heraus können sich Spannungen im Schultergürtel, im Nacken, den Armen sowie auch den Beinen lösen.
Mitzubringen: Wolldecke, warme, bequeme Kleidung, Socken.
R109.
Silke Richter
Freitag, 09. 11., FBS, Raum 4, 18.15 – 20.45 Uhr
Gebühr: 24 €


Sichere Bewegungen mit Feldenkrais ®

Bewegte Füße
Im Laufe unseres Lebens reagieren wir ständig mit spezifischen Muskelreflexen auf die täglichen Belastungen und Überlastungen. Diese Reflexe können, wenn sie gewohnheitsmäßig ausgeführt werden, Muskelverspannungen oder Schmerzen hervorrufen. So verlernen wir es, uns frei zu bewegen. Besonders unsere Füße leisten eine Menge und bekommen oft zu wenig Entlastung. Daraus können Steifheit, Schmerzen und ein deutlich eingeschränkter Bewegungsspielraum folgen. In diesem Workshop lernen Sie, die Füße und Zehen beweglicher zu machen. Sie erlangen mehr Klarheit über die Aufrichtung von Fuß bis Kopf. Das Lernen in Bewegung findet auf dem Boden statt.
Mitzubringen: Wolldecke, warme, bequeme Kleidung, Socken.
R110.
Silke Richter
Freitag, 26. 10., FBS, Raum 4, 18.15 – 20.45 Uhr
Gebühr: 24 €


Badminton

Für Jedermann ab 12 Jahren
Dieser Kurs ist für jeden geeignet, der gerne Badminton spielen möchte, ob mit oder ohne Vorkenntnisse. Der Spaß am Spiel und das Spieltraining stehen im Vordergrund. Auch kurze Technikeinlagen wie z.B. Grundschlagarten oder Lauftechnik auf dem Feld sind Bestandteil des Angebots. Wir passen uns individuell dem Leistungsstand jedes Einzelnen an, um für alle größtmöglichen Spielspaß zu gewährleisten. Ein sportliches Angebot für die ganze Familie. Schläger und Bälle sind in ausreichender Zahl vorhanden. Dieses Angebot findet in Kooperation mit dem Elmshorner Turnverein e.V. statt. In den Ferien wird pausiert.
Mitzubringen: Sportkleidung, Getränk.
R111.
Alfons Hempel
dienstags, ab 21. 08., wöchentlich, fortlaufend, je 10 Veranstaltungen
Sporthalle KGSE, Ramskamp 1a, 19.30 – 20.30 Uhr
Gebühr: je 50 € (jedes weitere Familienmitglied 30 €)


Badminton für Väter und Kinder ab 8 Jahre

... und Mama hat mal frei !
Gemeinsam Sport treiben - das bringt Spaß! Für Badminton sind keine Vorkenntnisse erforderlich, denn in diesem Kurs werden alle wichtigen Techniken gelernt. Trainiert werden Grundschlagarten wie Clear, Drop, Smash sowie die Lauftechnik im Vorderfeld und im Hinterfeld. Ein Schwerpunkt in diesem Kurs ist auch das gemeinsame Spielen von Vätern mit ihren Kindern entweder zusammen in einem Doppel oder auch mal gegeneinander in einem spannenden Einzel. Die Wünsche der Teilnehmer werden gerne berücksichtigt. Schläger und Bälle sind in ausreichender Zahl vorhanden. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich. Dieses Angebot findet in Kooperation mit dem Elmshorner Turnverein e.V. statt.
Mitzubringen: Sportkleidung, Sportschuhe, Getränk.
R112.
Alfons Hempel
sonntags, ab 26. 08., wöchentlich, fortlaufend, je 10 Veranstaltungen
Sporthalle KGSE, Ramskamp 1a, 10.00 – 12.00 Uhr
Gebühr: je 50 € (Vater + 1 Kind jedes weitere Kind 10€)


*Wirbelsäulengymnastik

Für einen stabilen und beweglichen Rücken
Wirbelsäulengymnastik kräftigt den Rücken, festigt Bauch, Beine und Po, lindert Rückenbeschwerden, beugt Osteoporose vor und entlastet Hals-, Nacken- und Schultermuskulatur. Die rückenschonenden Übungen, die verbunden sind mit Pilates-Elementen, werden bewusst und konzentriert im Zusammenwirken mit einer intensiven Atmung durchgeführt. Jede Stunde schließt mit einer wohltuenden Entspannungseinheit ab.
Mitzubringen: Matte, Decke, bequeme Kleidung, Kissen.
R113.
Margitta Weber
dienstags, ab 21. 08./13. 11., je 9 Veranstaltungen
Gymnastikhalle, Boje-C.-Steffen-Gem.-Schule, Koppeldamm 50, je 15.30 – 16.45 Uhr
Gebühr: je 95 €


*Wirbelsäulengymnastik

Für einen stabilen und beweglichen Rücken

Angebot siehe Kurs-Nr. R113.

R114.
Margitta Weber
mittwochs, ab 22. 08./14. 11., je 9 Veranstaltungen
Grundschule Kaltenweide, Amandastraße
je 18.15 – 19.30 Uhr oder je 19.45 – 21.00 Uhr
Gebühr: je 95 €


*Wirbelsäulengymnastik

Für einen stabilen und beweglichen Rücken

Angebot siehe Kurs-Nr. R113.

R115.
Margitta Weber
donnerstags, ab 23. 08./15. 11., je 9 Veranstaltungen, FBS Raum 4
je 18.30 – 19.45 Uhr oder je 19.45 – 21.00 Uhr
Gebühr: je 95 €


Funktionelles Training

Ein Fitnessangebot für alle Altersgruppen
Hauptbestandteil dieser Trainingsform ist der Einsatz mehrerer Muskeln und Muskelgruppen gleichzeitig. So wird nicht nur die Beweglichkeit trainiert, sondern auch der Geist. Durch die regelmäßige Wiederholung kann ein besseres Körpergefühl erreicht werden, welches nicht nur Spaß und Wohlbefinden bringt, sondern auch den Alltag leichter machen kann. Dieses Training ist für jedermann geeignet und endet mit einem Streching.
Mitzubringen: Sportkleidung, Sportschuhe, Handtuch, Getränk.
R116.
Rosemarie Lanz
montags, ab 10. 09., 8 Veranstaltungen, FBS, Raum 4
18.00 – 19.00 Uhr
Gebühr: 54 €


„Intelligente“ Fitnessgymnastik

Bewegung macht Spaß
„Intelligent“, weil wir den Kopf richtig anstrengen müssen, um die Übungsfolgen, die zur Kräftigung vieler verschiedener Muskelgruppen erarbeitet werden, mit dem „powerhouse“ sowie der richtigen Atmung zu verbinden. Voran geht ein Intervalltraining für unser Herz-Kreislaufsystem, damit wir und unsere Fettverbrennung in Schwung kommen. Ein gezieltes, kurzes, aber intensives Intervalltraining kann dafür sorgen, dass die Mitochondrien, die Kraftwerke in unseren Zellen, angeregt werden, mehr Fett und Kohlenhydrate zu verbrennen – auch noch Stunden nach der Trainingseinheit; also auch eine Möglichkeit der Gewichtskontrolle! Ausführliche Dehn- und Stretchingübungen sorgen für eine gute Beweglichkeit und schließen sich an die Kräftigungseinheit an. Zum Abschluss der Stunde werden kleine Massagen und Phantasiegeschichten angeboten, die der Seele und dem Kopf helfen, abzuschalten und entspannt in den Abend zu gehen.
Mitzubringen: Isomatte, Hallenschuhe, Getränk.
R117.
Maren Führer
dienstags, ab 04. 09., 10 Veranstaltungen
Gymnastikhalle, Friedrich-Ebert-Schule, Jahnstr. 14, 19.00 – 20.00 Uhr
Gebühr: 6 €


Irish Stick Fighting Seminar

Irischer Stockkampf für Frauen und Männer ab 18 Jahre
Irish Stick Fighting oder traditionell auch Bataireacht (sprich: Bata-ri-okt), ist die Bezeichnung für die unterschiedlichen Formen des Stockkampfes, wie er in Irland seit Jahrhunderten angewendet wird. Diese Formen des irischen Stockkampf haben sich über Tausende von Jahren entwickelt, vom ersten keltischen Speer bis hin zur aktuellen Waffe, dem Knüppel/Stock aus Schwarzdorn (Schlehe), heute als Shillelagh bekannt. In diesem Grundlagen-Seminar gibt Dirk Schultis-Grünwald einen Einblick in diese Kampfkunst, die heute auch mit Alltagsgegenständen wie Regenschirm oder Gehstock anwendbar ist. Traditionelle Irish Stick Fighting Stöcke können für den Lehrgang geliehen werden.
Mitzubringen: Sportkleidung, ein Handtuch, Getränk.
R118.
Dirk Schultis-Grünwald
Samstag, 20. 10., Kampfsportschule Toukon Ramskamp 51, 10.00 – 13.00 Uhr
Gebühr: 54 €
Druckversion | Seite aktualisiert am 21.08.2018 09:21:24
Website made by Sulaweb    Login