Frauen und Schilddrüsenerkrankungen 
Kleines Organ mit großer Wirkung

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
X066 1001
Beginn
Di., 21.09.2021
19:00 - 21:00 Uhr
Dauer
1 x
Gebühr
12,00 €
Material
Sie ist viel kleiner, aber doch genauso wichtig wie unser Herz. Ihre Hormone regulieren vor allem die gleichbleibende Körpertemperatur, den Wasserhaushalt und den Sauerstoffverbrauch sowie die Funktionen des Gehirns. Sie nehmen außerdem Einfluss auf das Wachstum, die Psyche und die körperliche Entwicklung. Das weibliche Geschlecht ist um ein Mehrfaches öfter von Schilddrüsenerkrankungen betroffen, als das männliche. Schilddrüsenentzündungen, Über- und Unterfunktionen begegnen uns immer öfter. Grund genug, sich mit diesem wichtigen Themenkomplex näher zu befassen. An diesem Abend wird die genaue Funktionsweise dieses wichtigen Organs betrachtet und welche Faktoren dazu beitragen können, dass sie genügend oder eben ungenügend funktioniert. Heilpraktikerin Ina Asmus-Brütt erklärt ausführlich die naturheilkundliche Behandlung bei einer Erkrankung, was Sie vermeiden sollten und wie auch Ernährung und Schilddrüsenmassage einen positiven Einfluss haben können.

Kursort


Lornsenstr. 54 a
25335 Elmshorn

Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.